Missverständnisse oder Babylonische Sprachverwirrung

Jonas, Notiz:

Let me be the love that comes form the sun
Let me be your rainbow rising on
Every single race out of space
Will Shine on, shine on!

Let me be the love that comes form the sun
I wanna be your love light from above
Shine on, shine on, shine on!

http://de.youtube.com/watch?v=c-KHDaphdq8

roteGräfin ‎(13:16): Hallo höre gerade Deine Musik

Jonas ‎(13:16):hi cool

roteGräfin ‎(13:17): ziemlich laut und da ich kein Ausländisch kann, verstehe ich natürlich kein Wort

Jonas ‎(13:17): was höhrst den welches lied??

roteGräfin ‎(13:18): R.I.O.-Shine on

Jonas ‎(13:18): aso

roteGräfin ‎(13:19): jetzt bin ich genauso schlau wie vorher

Jonas ‎(13:20): also folgendes geht ja irgendwie so

Jonas ‎(13:21):let me be the love that comes from the sun heißt so viel wie lass mcih die liebe sien die von der sonne kommt

roteGräfin ‎(13:21): Manno macht es eigentlich Jungens immer bloß Spaß die holde Weiblichkeit hilflos zu halten?

Jonas ‎(13:21): ich bin ja auch end gut in englscih *ned

roteGräfin ‎(13:22): Oj ein schöner Text, warum muss das so erschreckend laut und rummelig sin?

Jonas ‎(13:23): und dan singt er ja let me be your rainbow rising on lass mich dein aufgehender (denke das bezeichnet man so) regenbogen sein

roteGräfin ‎(13:24): boah, eh, hast Du schon mal einen Regenbogen gesehen?

Jonas ‎(13:24): sicher

Jonas ‎(13:25): gibts bei usn eigtl voll oft

roteGräfin ‎(13:25): der ist zwar aufrendend und ich staune immer noch wenn ich einen seh. Aber der ist ganz leise da und steht nur so dumm rum und sagt kein Wort sondern spricht bloss zu meinem Herzen.

Jonas ‎(13:26): Jonas ‎(13:27): ich find regen bogen sind voll die geile sache

roteGräfin ‎(13:27): lol so drückst Du das aus is schon okay

Jonas ‎(13:28): mei hab hald meiner generation entsprechend auch emine sprach verfehlungen

roteGräfin ‎(13:29):Geil war in meiner Jugend ein Wort was einfach nur unanständig und beschämend war. Dabei kommt es aus dem Mittlehochdeutschen und heißt Freude.

Jonas ‎(13:30): siehste so schlimm sind wir doch ned

roteGräfin ‎(13:31): Nee aber so schlimm waren unsere Eltern und Großeltern. Sex wurde verteufelt und damit die Liebe die damit verbunden ist ebenso.

Jonas ‎(13:32): naja dafür geht heute sex ohne liebe und das viel zu viel

roteGräfin ‎(13:33): „Fick Deine Mutter“ das schlimmste Schimpfwort heute verteufelt ja die Liebe eines Kindes zu seiner Mutter undlehnt die Mutter ab, die ein Kind neun Monate im Bauch ausgetragen hat.

Jonas ‎(13:34): ach fick deine mutter is irgendwie schona llgemeiner sprach gebrauch -.-

roteGräfin ‎(13:34): Ja und den Du einfach billigst?

Jonas ‎(13:35): hmm was soll ich mich drüber aufregenw enn mir jemand mit sowas kommt wenn ers ned so meint wie er sagt

roteGräfin ‎(13:36): Was steht denn hinter einer jeden Beschimpfung? Tatsächlich?

Jonas ‎(13:36): naja was heutzutage so gelabebrt wird is größtenteils ned so gemeint wies rüberkommt es komtm merh draufan wie der jenige des sagt

roteGräfin ‎(13:37): und wie ist es dann gemeint?

Jonas ‎(13:37): bei uns sitzen leute in der kalsse die beleidigen sich aus spaß an der freude wer die besseren beleidigungen hat und lachen sich dna zusammen ein drüber ab die meisten meinens eifnahc ned ernst

roteGräfin ‎(13:38): Okay, dass ist ein ausprobieren mit Wut und Gewalt. Aber das Wort ist Fleisch geworden und es gibt Menschen, die trifft so etwas mitten ins Herz, was macht ihr dann?

Jonas ‎(13:40):naja irgendwie nimmts bei uns einfach keienr merh ernst da muss shcon merh wie billige beleidigungen kommen das es ein trifft bei uns

roteGräfin ‎(13:41): Woher weißt Du das? Oder behauptet das nur jeder um sich keine Blösse zu geben?

Jonas ‎(13:41): man merks hald wenn sich jemand angegriffen fühlt und des is bei uns ned der fall

roteGräfin ‎(13:42): Aha, Dein Wort in Gottes Ohr. Jonas ‎(13:42):

roteGräfin ‎(13:42): Was ist, wenn ein Mädchen die gleichen Worte benutzt?

Jonas ‎(13:43): was soll dann sein

roteGräfin ‎(13:43): Ja seid ihr dann auch nur belustigt?

Jonas ‎(13:44): mei es nimtmhald einfahc keienr mehr ernst

roteGräfin ‎(13:45): Gut wenn keiner mehr etwas Ernst nimmt, wer nimmt dann noch etwas Ernst und was ist dann Ernst zu nehmen?

Jonas ‎(13:46): ja das is die frage

roteGräfin ‎(13:48): Eben und die sollte sich jeder gut stellen. Sich gegenseitig beschimpfen kann ein Spiel sein, aber wann kippt es um in die Realität und wird zum erbitterten Krieg?

Jonas ‎(13:49): that`s life in dergeneration in der ich aufgewachsen bin

roteGräfin ‎(13:50): Ich bekam noch Prügel für jede Form, des Streites und auch nur wenn ich mich nur wehrte gegen Angriffe.

Jonas ‎(13:52): ja bei uns is nimmer viel mit prüglen naja nru untereinander

roteGräfin ‎(13:53): Heute, wenn ich jemanden mit seinem Verhalten konfrontiere erhalte ich auch nur eine massive Wut zurück.

Jonas ‎(13:53): hmm

roteGräfin ‎(13:54): Mit Worten kann man sich auch prügeln und es sind Nadelstiche ins Herz. Dagegen kann man versuchen sich immun zu machen und sagen es ist nicht so gemeint. Aber was ist dann gemeint?

Jonas ‎(13:55): naja also cih alss mcihe ifnahc ned beleidigen

roteGräfin ‎(13:56): Probier doch einmal bei der nächsten Kabbelei nur zu sagen, dass das weh getan hat, was da geradegesagt wurde.

Jonas ‎(13:56): na da werd ich bestimtm mitleid bekommen -.-

roteGräfin ‎(13:57): Das ist die Haltung aller abgepanzerten und gefühllosen Menschen, die sagen ich lass mich nicht beleidigen.

Jonas ‎(13:58): ja shcon aber ich mein so biich bis jetzt ganzgut gefahren

roteGräfin ‎(14:00): Stimmt ist auch oft ein Schutz. Meine Oma sagte: „Was kümmerst den Mond, wenn ihn der Hund anbellt.“ Mit dieser Haltung ist aber das Kaiserreich untergegangenen und wir haben mit dieser Haltung den 2.Weltkrieg angefangen und verloren.

Jonas ‎(14:01): hmm jo

Jonas ‎(14:02): naja ich mus smal wieder ausm inet bb schönen tag noch bis zum näcshten mal

roteGräfin ‎(14:02): lol biba

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leben Politik, Menschliches, Soziales, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s