Killerphrasen im Selbstmordforum 1.

Hallo,



wie xyz schon erwähnt hat, ist dieser thread nicht für einen 
privaten zwist da. ich bitte dich also einmal darum, die 
streitpunkte mit s. s. anders zu klären und nicht öffentlich
in einem für alle gedachten thema.



MfG

ProGrisiv

Sehr interessant progrisiv,

erst einmal bin ich es gewohnt mit Namen angesprochen zu werden, weil ich eine private und eine Person mit einer Würde bin. Ich habe etwas dagegen, das meine Würde auf eine solch subtile Weise unterniminiert wird.
Zum zweiten ist das Private das Politische.
Ich schreibe in einem Selbstmordforum und die Ursache für Selbstmord besteht meiner Ansicht darin, das über Gefühle wie Hass und Verachtung nicht gesprochen werden darf und versachlicht werden. Der Mensch wird also in seiner unrspünglichen Vitalität ausgehöhlt.

Wenn das Ihr Interessse ist, dann kann ich Ihnen versichern, das wir erbitterte Feinde sind.

Im übrigen finde ich es eine bodenlose Unverschämtheit, meinen Beitrag gelöscht zu haben und damit auch mein ganz persönliches Eingehen auf xyz. Ganz offensichtlich ist es in Ihrem Interesse, dass er sich weiter verachtet. Also für seinen schleichenden Selbstmord. Daran scheinen Sie ein ganz persönliches Vergnügen zu haben. Ich kann Sie nicht daran hindern, diese Verrücktheit und subtile Sinnentleerung des eigenen Lebens zu betreiben. Ich kann Sie lediglich darauf aufmerksam, das Sie es tun.

Ich bitte deswegen darum, mir meinen Beitrag zurück zu senden, dass ich ihn wengistens per PN xyz zusenden kann.

rote Gräfin

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Kommunikation, Menschliches, Mobbing, Soziales

3 Antworten zu “Killerphrasen im Selbstmordforum 1.

  1. morbeed

    Bin erstaunt, mit welcher Gelassenheit Du selbst boshafteste Kommentare behandelst. Respekt!
    LG. morbeed

    Danke schön, dafür habe ich auch lange geübt. Ich freue mich, wenn es mir immer besser gelingt und natürlich noch mehr, wenn ich dafür Anerkennung bekomme

  2. Philipp

    Ich, ich und nochmals ich! Das geht auf den Senkel!
    Wenn ich nicht für mich bin, wer denn dann?

  3. slim

    Hey Rotegräfin,
    Ich war damals einer der Beteiligten. In den letzten 3 Tagen war ich wieder in diesem Forum aktiv und wurde letztlich gesperrt, Sodass ich, wohl verknüpft mit meiner IP, nichts von der Seite mehr aufrufen kann. Aber mit meinen letzten beitragen ist es mir gelungen, mehrere stimmen zusammenzutragen und das Kind öffentlich beim Namen zu nennen: mobbing.
    Letztes Jahr habe ich wieder zu Jesus gefunden und ich möchte dir dafür danken, dass du damals so lieb und aufmerksam auf mich eingegangen bist. Es war mir in dem Moment noch nicht bewusst, aber du hast mir geholfen. Alles Gute dir.
    LG
    Slim shady

    Danke schön für diese wundervolle Nachricht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s