Schlagwort-Archive: Worte

Das Ende der Aufrichtigkeit

Dieses Buch  von Lionel Trilling habe ich bestimmt schon seit 20 Jahren in meinem Bücherschrank stehen gehabt und immer dort stehen gelassen.

Ich möchte es vorstellen vor allen Dingen habe  ich folgenden Abschnitt als Leseprobe ausgesucht:

„Den Lügen einer entfremdeten sozialen Realität begegnet man durch eine psychopathischen Steigerung zur Göttlichkeit, wo jeder von uns Christus wird, aber man nimmt nicht die Mühe auf sich, einzugreifen, Opfer zu sein, mit Rabbis zu streiten, zu  predigen, Schüler zu gewinnen, auf Hochzeiten und Beerdigungen zu gehen, irgendetwas  zu beginnen und an einem gewissen Punkt festzustellen, dass es zu Ende ist.“

12 Kommentare

Eingeordnet unter Christen, Emanzipation, Glaube, Menschliches, Wissenschaft

Knöllchen

Der Mensch kann nicht in einem einzelnen Lebensbereich Recht tun,
während er in irgend einem anderen Unrecht tut.
Das Leben ist ein unteilbares Ganzes.

Mahatma Gandhi (*1869, +1948)

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bibel, Christen, Glaube, Politk, Uncategorized, Wissenschaft